Fernfahrerblog
  • Miniaturwunderland

    Der Gigaliner, der oben im Header zu sehen ist dreht im Miniaturwunderland in Hamburg seine Runden. Wenn ihr mal in Hamburg seid, lasst euch einen Besuch nicht entgehen, er lohnt sich wirklich. Wenn man Zeit hat - viel Zeit..... Alle anderen sollten sich mal die Homepage ansehen: Miniaturwunderland
  • Truckerfreunde

    Allen, die sich für das Thema Lkw und Fahrer interessieren, möchte ich das beste Forum zu diesem Thema empfehlen: TruckerFreunde
  • Befreundete Seiten

    Ein paar Links zu befreundeten Seiten, die nicht unter Blogs fallen:
    Crossroads, Südstaaten-Bluesrock aus Ostfriesland - absolut hörenswert. Im kostenlosen Mitgliederbereich gibts auch Hörproben.
    DC Wolf Pack, eine befreundete Dartmanschaft die in der Ostfriesischen Dartliga spielt.
    Broken Heads eine (noch) Anfänger-Rockband
  • Wie ist meine IP


    Wenn ihr wissen wollt, wie schnell eure Internetverbindung tatsächlich ist, dann klickt doch mal auf dieses Bild:

    IP

  • Toplisten

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de
  • « Rama Idee! | Home | Gallimarkt »

    Polizeieinsatz

    Von Uwe | 10.Oktober 2006

    Wie in einem anderen Posting schon erwähnt, ist der Hoheellernweg in Leer eine Fahrradstrasse. Wie bei Radfahrern allerdings anscheinend üblich wird dort oft bei Dunkelheit ohne Licht gefahren. Gestern Abend, etwa 19 Uhr war ich dann doch leicht erstaunt, auf dem Schotterstreifen Grünstreifen zwischen der Strasse und dem Sportplatz einen Streifenwagen zu sehen. Meine Vermutung, die Besatzung befindet sich auf der Jagd nach Verkehrssündern wurde allerding schnell enttäuscht, als zwei Radfahrer ohne Licht an den Polizisten vorbeifuhren, der eine noch dazu auf dem Gehweg (als wenn die Strasse nicht breit genug wäre).

    Ein paar Meter weiter fand ich dann die Erklärung: Die auf dem Sportplatz bei Flutlicht trainierenden Mädchen jungen Frauen waren weitaus attraktiver anzuschauen :-)

    Topics: Leer |

    Einsteigen