Fernfahrerblog
  • Miniaturwunderland

    Der Gigaliner, der oben im Header zu sehen ist dreht im Miniaturwunderland in Hamburg seine Runden. Wenn ihr mal in Hamburg seid, lasst euch einen Besuch nicht entgehen, er lohnt sich wirklich. Wenn man Zeit hat - viel Zeit..... Alle anderen sollten sich mal die Homepage ansehen: Miniaturwunderland
  • Truckerfreunde

    Allen, die sich für das Thema Lkw und Fahrer interessieren, möchte ich das beste Forum zu diesem Thema empfehlen: TruckerFreunde
  • Befreundete Seiten

    Ein paar Links zu befreundeten Seiten, die nicht unter Blogs fallen:
    Crossroads, Südstaaten-Bluesrock aus Ostfriesland - absolut hörenswert. Im kostenlosen Mitgliederbereich gibts auch Hörproben.
    DC Wolf Pack, eine befreundete Dartmanschaft die in der Ostfriesischen Dartliga spielt.
    Broken Heads eine (noch) Anfänger-Rockband
  • Wie ist meine IP


    Wenn ihr wissen wollt, wie schnell eure Internetverbindung tatsächlich ist, dann klickt doch mal auf dieses Bild:

    IP

  • Toplisten

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de
  • « Bundesliga - Tippspiel | Home | Ostsee-Kreuzfahrt »

    4x Fähre in einer Woche

    Von Uwe | 10.August 2008

    Die letzte Woche hat mal wieder richtig Spaß gemacht. Sonntag Nachmittag los nach Travemünde, dort ging es dann gemeinsam mit einem Kollegen auf die Fähre nach Malmö. Montag morgen in Malmö angekommen und erstmal hoch nach Laxa, dort ausladen und weiter nach Spanga (Stockholm). Feierabend bis Dienstag morgen, dann 8 Kabeltrommeln abladen lassen.
    Auf dem Weg zurück zur Fähren mal eben in Eskiltuna geladen und Dienstag 22 Uhr legte dann schon das Schiff ab in Richtung Deutschland.
    Mittwoch morgen in Travemünde, dann die A1 runter bis Cloppenburger Land, Frühstücken und über die 213/402 Richtung Holland. Dort an unserer Stammtankstelle getankt als ein Anruf vom Chef kam: “Sattel ab, Kollege kommt gleich und ihr tauscht die Auflieger. Der Kollege muss zum Doc und du fährst gleich zurück nach Schweden”.
    Schön, also bei Gratiskaffee auf den Kollegen gewartet, Trailer getauscht und zurück nach Travemünde. Diesmal ging es mit TT (Nils Holgerson) nach Trelleborg. Da ich früh genug da war und entsprechend zeitig an Bord konnte war ich um kurz nach 21 Uhr schon fertig mit Abendessen. Kurzer Blick in die Bar, wo gerade die Kinder der Touristen müde gemacht wurden - die Animateure hatten eine Piratenschule organisiert.
    Donnerstag morgen in Trelleborg, von da aus nach Helsingborg wo ein Kollege schon auf meinen Trailer wartete um diesen nach Norwegen zu bringen.
    Ich bekam dort einen neuen Trailer und durfte eine Eilladung für Holland laden: 5 Paletten Prospekte von H&M
    Nachdem der Zug noch durch die Waschanlage gefahren wurde also wieder zurück zur Fähre und um 17.15 ging es von Trelleborg schon wieder nach Travemünde. Freitag morgen 1 Uhr wieder fester Boden unter den Füssen und auf nach Soesterberg/NL, die Paletten abladen lassen.
    In Venlo noch kurz wieder geladen und schon ging es ab nach Hause ins Wochenende.

    Topics: Unterwegs |

    2 Mitfahrer zu “4x Fähre in einer Woche”

    1. Helmut meint:
      10.August 2008 at 23:55

      Der Blogtittel ist bitte zu ändern in “Seefahrerblog”

    2. hajo meint:
      12.August 2008 at 13:48

      .. und vor Allem konntest Du mal so richtig zollfrei leben
      muss auch mal sein!
      Gruss Hajo

    Einsteigen