Fernfahrerblog
  • Miniaturwunderland

    Der Gigaliner, der oben im Header zu sehen ist dreht im Miniaturwunderland in Hamburg seine Runden. Wenn ihr mal in Hamburg seid, lasst euch einen Besuch nicht entgehen, er lohnt sich wirklich. Wenn man Zeit hat - viel Zeit..... Alle anderen sollten sich mal die Homepage ansehen: Miniaturwunderland
  • Truckerfreunde

    Allen, die sich für das Thema Lkw und Fahrer interessieren, möchte ich das beste Forum zu diesem Thema empfehlen: TruckerFreunde
  • Befreundete Seiten

    Ein paar Links zu befreundeten Seiten, die nicht unter Blogs fallen:
    Crossroads, Südstaaten-Bluesrock aus Ostfriesland - absolut hörenswert. Im kostenlosen Mitgliederbereich gibts auch Hörproben.
    DC Wolf Pack, eine befreundete Dartmanschaft die in der Ostfriesischen Dartliga spielt.
    Broken Heads eine (noch) Anfänger-Rockband
  • Wie ist meine IP


    Wenn ihr wissen wollt, wie schnell eure Internetverbindung tatsächlich ist, dann klickt doch mal auf dieses Bild:

    IP

  • Toplisten

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de
  • « Norwegen Teil 3 - mit Fotos | Home | Dispo und Planung »

    Kenworth W 900

    Von Uwe | 25.Mai 2008

    Auf dem Rückweg von Norwegen fuhr mir in Schweden noch dieser Truck vor die Linse. Ok, eigentlich versteckte er sich hinter der Tankstelle, wo ich gerade meine vorgeschriebene Pause machte aber entdeckt habe ich ihn trotzdem!
    Er ist zwar nicht mehr der jüngste, aber ein paar Fotos war er mir auf jeden Fall wert.
    Kenworth.JPGKenworth2.JPGKenworth3.JPG

    Topics: Unterwegs, Fotos, Lkw, Allgemeines |

    4 Mitfahrer zu “Kenworth W 900”

    1. Thomas meint:
      26.Mai 2008 at 21:57

      Hm, zugegeben, geiles Teil… Ich hätte als Unternehmer nur Angst, dass mir irgend ein überpingeliger Herr in grün dieses Schmuckstück bei einer Kontrolle kurzerhand stilllegt zwecks überschrittener maximaler Zuglänge… oder gehe ich falsch in der Annahme, dass das ein normaler 13,60m-Sattelauflieger ist?

    2. Matthias meint:
      27.Mai 2008 at 12:45

      Sieht ja seeehr geräumig aus

    3. Zeth meint:
      28.Mai 2008 at 15:36

      Hey, wenn da schon der Schneemann stand, wo war dann der Bandit?

    4. Uwe meint:
      30.Mai 2008 at 23:39

      @ Thomas: Du hast recht, es ist ein normaler Standartauflieger dahinter mit 13,60 Meter Länge.
      Allerdings gehe ich mal ganz schwer davon aus, das der Chef für diese Kombination eine Sondergenehmigung hat.
      Alles andere wäre ja bodenloser Leichtsinn und eine Genehmigung ist gegen Geld ja zu bekommen.

    Einsteigen