Fernfahrerblog
  • Miniaturwunderland

    Der Gigaliner, der oben im Header zu sehen ist dreht im Miniaturwunderland in Hamburg seine Runden. Wenn ihr mal in Hamburg seid, lasst euch einen Besuch nicht entgehen, er lohnt sich wirklich. Wenn man Zeit hat - viel Zeit..... Alle anderen sollten sich mal die Homepage ansehen: Miniaturwunderland
  • Truckerfreunde

    Allen, die sich für das Thema Lkw und Fahrer interessieren, möchte ich das beste Forum zu diesem Thema empfehlen: TruckerFreunde
  • Befreundete Seiten

    Ein paar Links zu befreundeten Seiten, die nicht unter Blogs fallen:
    Crossroads, Südstaaten-Bluesrock aus Ostfriesland - absolut hörenswert. Im kostenlosen Mitgliederbereich gibts auch Hörproben.
    DC Wolf Pack, eine befreundete Dartmanschaft die in der Ostfriesischen Dartliga spielt.
    Broken Heads eine (noch) Anfänger-Rockband
  • Wie ist meine IP


    Wenn ihr wissen wollt, wie schnell eure Internetverbindung tatsächlich ist, dann klickt doch mal auf dieses Bild:

    IP

  • Toplisten

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de
  • « Ich bin ein DAU | Home | Autobahntest »

    97523

    Von Uwe | 28.Januar 2008

    Soviele Dateien hat das Datenrettungsprogramm O&O DiskRecovery gefunden!
    Und das, obwohl die Festplatte doch angeblich leer sein sollte….

    Jetzt befinden sich diese Dateien auf einer externen Festplatte und werden im Laufe der Woche sortiert und alles, was bleiben soll kommt auf die eigentliche Platte zurück.

    Dann werden auch alle anderen Programme wieder aufgespielt und mein Laptop sollte eigentlich wieder fehlerfrei laufen.

    Sofern man das bei einem Windows-Rechner sagen kann….

    Topics: Allgemeines |

    4 Mitfahrer zu “97523”

    1. Sassylicious meint:
      28.Januar 2008 at 20:49

      Beim Formatieren wird die Festplatte nicht geloescht. Zumindest nicht im eigentlichen Sinne, wie wir es normalerweiseverstehen.
      Formatieren kann man sich so vorstellen: Man nimmt ein Buch und reisst das Inhaltsverzeichnis raus.
      Die restlichen Seiten/Daten sind dann immer noch vorhanden, nur hat man keinen direkten Zugriff mehr drauf.

    2. Sven meint:
      28.Januar 2008 at 22:00

      Na siehste, alles nur halb so schlimm

    3. Otis meint:
      28.Januar 2008 at 22:28

      Moin Uwe,

      was Dir passiert ist, wollte ich “nie” wieder erleben, deshalb habe ich seit 2001 ein Mac. Für den LKW ein Mac Book.

      Hoffe Michael konnte Dir helfen !!!

    4. St@TiC meint:
      29.Januar 2008 at 08:19

      beim normalen löschen, werden die daten auch nicht gelöscht. klingt komisch ist aber so die sektoren werden lediglich als frei wieder gekennzeichnet und irgendwann mal von neuen daten überschrieben.

      @otis, oh ja ein mac schützt bekanntlich ja vor der menschlichen dummheit

    Einsteigen