Fernfahrerblog
  • Miniaturwunderland

    Der Gigaliner, der oben im Header zu sehen ist dreht im Miniaturwunderland in Hamburg seine Runden. Wenn ihr mal in Hamburg seid, lasst euch einen Besuch nicht entgehen, er lohnt sich wirklich. Wenn man Zeit hat - viel Zeit..... Alle anderen sollten sich mal die Homepage ansehen: Miniaturwunderland
  • Truckerfreunde

    Allen, die sich für das Thema Lkw und Fahrer interessieren, möchte ich das beste Forum zu diesem Thema empfehlen: TruckerFreunde
  • Befreundete Seiten

    Ein paar Links zu befreundeten Seiten, die nicht unter Blogs fallen:
    Crossroads, Südstaaten-Bluesrock aus Ostfriesland - absolut hörenswert. Im kostenlosen Mitgliederbereich gibts auch Hörproben.
    DC Wolf Pack, eine befreundete Dartmanschaft die in der Ostfriesischen Dartliga spielt.
    Broken Heads eine (noch) Anfänger-Rockband
  • Wie ist meine IP


    Wenn ihr wissen wollt, wie schnell eure Internetverbindung tatsächlich ist, dann klickt doch mal auf dieses Bild:

    IP

  • Toplisten

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de
  • « Mord oder doch Totschlag? | Home | 97523 »

    Ich bin ein DAU

    Von Uwe | 20.Januar 2008

    Ja, ich gebe es zu. Ich habe mir wieder einmal mehr zugetraut als ich kann.
    Das einzig positive: Mein Laptop läuft wieder.
    Das negative: Anstatt nur C zu plätten habe ich die komplette Festplatte neu formatiert.
    Jetzt muss ich mal suchen, ob ich alle die Fotos, die ich auf dem Laptop hatte auch noch auf dem grossen Rechner habe.

    Ich sollte die Finger von Sachen lassen, von denen ich keine Ahnung habe…..

    Topics: Ärgerliches, Allgemeines |

    6 Mitfahrer zu “Ich bin ein DAU”

    1. Sven meint:
      20.Januar 2008 at 18:25

      Bevor Du jetzt großartig mit dem Suchen anfängst:
      Es gibt im Internet kostenlose Recoverytools, welche Daten wieder herstellen!

      Da Du Deine Platte in 2 Partitionen aufgeteilt hattest, ist dieses noch leichter!

      Mein Favorit: O&O DiskRecovery
      http://www.download-tipp.de/sh.....3276.shtml

    2. Sassylicious meint:
      21.Januar 2008 at 01:23

      Du koenntest versuchen, mit einem Datenrettungsprogramm noch einige Daten zurueckzuholen. Dazu brauchst du nur bei google Datenretten oder Datenrettung eingeben und dir dort ein Programm aussuchen.
      Liebe Gruesse

    3. webhosting meint:
      23.Januar 2008 at 16:44

      Ich würde den Fehler garnicht bei dir suchen, sondern bei der Unfähigkeit der Software/Betriebsystem-Hersteller, die für dich keine vernünftige Software geschrieben haben. Normalerweise sollte ein Betriebssystem so gestaltet sein, dass gerade die DAU’s damit gut zurechtkommen, alles intuitiv ist und funktioniert. Also reg dich nicht über dich, sondern über die Hersteller schlechter Software auf

    4. latita meint:
      25.Januar 2008 at 13:27

      @webhosting lol
      @Uwe nun weißt du schon eine Sache mehr, die man beim nächsten Mal besser nicht machen sollte.
      Was den Datenverlust angeht, kann ich deinen Groll absolut nachvollziehen. Habe schon sooo oft einen Datenverlust gehabt… vor kurzem waren einfach mal so, ohne erkennbaren Grund alle selbst angelegten Ordner im Outlook weg. Mit ihnen natürlich die unzähligen megawichtigen Mails… tja… heulen hat jedenfalls nicht geholfen

    5. Ralf meint:
      25.Januar 2008 at 19:40

      Kleiner Tip für das nächste mal: Mit einenm Partitionmanager die Festplatte auf einem extenen LW sichern. Mich hat das bei einem Headcrash einer 40 GB Platte gerettet.

    6. TiKaey meint:
      26.Januar 2008 at 09:16

      Und wie man immer wieder sieht: Ein regelmässiges Backup kann Gold wert sein. ;o)
      Aber gut, dafür muss es erstmal soweit kommen, dass man die Daten verliert.
      ICh kenne das ja selbst. *gg*

    Einsteigen