Fernfahrerblog
  • Miniaturwunderland

    Der Gigaliner, der oben im Header zu sehen ist dreht im Miniaturwunderland in Hamburg seine Runden. Wenn ihr mal in Hamburg seid, lasst euch einen Besuch nicht entgehen, er lohnt sich wirklich. Wenn man Zeit hat - viel Zeit..... Alle anderen sollten sich mal die Homepage ansehen: Miniaturwunderland
  • Truckerfreunde

    Allen, die sich für das Thema Lkw und Fahrer interessieren, möchte ich das beste Forum zu diesem Thema empfehlen: TruckerFreunde
  • Befreundete Seiten

    Ein paar Links zu befreundeten Seiten, die nicht unter Blogs fallen:
    Crossroads, Südstaaten-Bluesrock aus Ostfriesland - absolut hörenswert. Im kostenlosen Mitgliederbereich gibts auch Hörproben.
    DC Wolf Pack, eine befreundete Dartmanschaft die in der Ostfriesischen Dartliga spielt.
    Broken Heads eine (noch) Anfänger-Rockband
  • Wie ist meine IP


    Wenn ihr wissen wollt, wie schnell eure Internetverbindung tatsächlich ist, dann klickt doch mal auf dieses Bild:

    IP

  • Toplisten

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de
  • « Silvester in Schweden… | Home | Datenautobahn »

    Rezept

    Von Uwe | 5.Januar 2008

    Gerade beim Shopblogger in den Kommentaren ein lecker Rezept gefunden:

    Rezept:
    (pro Portion)

    1 Rosenkohl (ganz kleiner)
    200gr Käse
    100gr Speck

    Rosenkohl mit Käse überbacken. Mit dem Speck servieren. Lecker.

    Keine Ahnung, was die Leute alle gegen Rosenkohl haben, ich mag das Zeug.

    Topics: Lustiges, Aus anderen Blogs |

    6 Mitfahrer zu “Rezept”

    1. latita meint:
      5.Januar 2008 at 22:42

      *lol* ein Rosenköhlchen?
      Ich mag das auch nicht. Der hat so einen komisch bitteren Nachgeschmack, wenn man ihn gekocht hat. Ab und zu probier ich ja, um zu prüfen ob meine “Vorurteile” noch stimmen. Aber da: bäh.
      Roh schmeckt der allerdings ganz passabel

    2. Mari meint:
      5.Januar 2008 at 23:48

      Rosenkohl mit Speck ist genauso schlimm wie Bohnen mit Speck
      mit Käse überbacken ist ok,

      @latita
      Rosenkohl muss nicht bitter schmecken,
      wenn man den Rosenkohl 5 min.kochen lässt
      dann das Wasser abgießen und neu aufsetzen,
      der Rosenkohl sollte noch bissfest sein,
      dann ist da nichts mehr mit bitter

    3. holgi meint:
      6.Januar 2008 at 09:29

      EIN Rosenkohl?
      Wie soll das denn bitteschön aussehen?

    4. flippah meint:
      6.Januar 2008 at 10:30

      ich liebe Rosenkohl - gerade auch diesen leicht bitteren Geschmack. Aber hier scheints eher um Blumenkohl zu gehen, den finde ich etwas mild, bevorzuge daher Broccoli

    5. Otis meint:
      7.Januar 2008 at 01:57

      Moin Uwe, satt geworden ?

      Info was ein Rosenkohl ist.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Rosenkohl

      @latita
      Deinen Magen möchte ich haben. Roh ist Rosenkohl ungenießbar !
      http://www.marions-kochbuch.de/index/0515.htm

    6. Falk meint:
      24.Januar 2008 at 13:56

      Rosenkohl erst gegart, dann leicht angebraten, so dass er schon etwas braune Stellen hat, das Ganze mit Zwiebeln - lecker!

      (aber ohne Käse und Speck)

    Einsteigen