Fernfahrerblog
  • Miniaturwunderland

    Der Gigaliner, der oben im Header zu sehen ist dreht im Miniaturwunderland in Hamburg seine Runden. Wenn ihr mal in Hamburg seid, lasst euch einen Besuch nicht entgehen, er lohnt sich wirklich. Wenn man Zeit hat - viel Zeit..... Alle anderen sollten sich mal die Homepage ansehen: Miniaturwunderland
  • Truckerfreunde

    Allen, die sich für das Thema Lkw und Fahrer interessieren, möchte ich das beste Forum zu diesem Thema empfehlen: TruckerFreunde
  • Befreundete Seiten

    Ein paar Links zu befreundeten Seiten, die nicht unter Blogs fallen:
    Crossroads, Südstaaten-Bluesrock aus Ostfriesland - absolut hörenswert. Im kostenlosen Mitgliederbereich gibts auch Hörproben.
    DC Wolf Pack, eine befreundete Dartmanschaft die in der Ostfriesischen Dartliga spielt.
    Broken Heads eine (noch) Anfänger-Rockband
  • Wie ist meine IP


    Wenn ihr wissen wollt, wie schnell eure Internetverbindung tatsächlich ist, dann klickt doch mal auf dieses Bild:

    IP

  • Toplisten

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de
  • « Funk im Lkw | Home | Das Leben ist schneller…. »

    Seltsame Fahrzeuge

    Von Uwe | 19.Dezember 2007

    Fahrzeuge, die in Deutschland eigentlich unbekannt sind findet man öfter in Schweden.
    Der Pkw ist ein eigentlich ganz normaler Saab 900, dem die Kofferraumklappe entfernt und durch einen Wohnaufbau ersetzt wurde.

    Der Lkw ist ein 4achsiger Scania mit langem Radstand, zwei gelenkten Vorderachsen sowie einem speziellen Aufbau zum Warentransport. Dahinter ist dann erst die Sattelplatte, auf der ein normaler Auflieger ruht.
    Dieses Fahrzeug wäre in Deutschland wegen seiner Länge so nicht zulassungsfähig. Aber in Schweden überhaupt kein Problem.

    p1010147.jpgp1010148.jpg

    Topics: Unterwegs, Fotos, Allgemeines |

    3 Mitfahrer zu “Seltsame Fahrzeuge”

    1. Matthias meint:
      20.Dezember 2007 at 07:48

      lol der Saab

      Ich will garnicht wissen, sie groß da der Luftwiderstand ist, aber das Auto ist echt knuffelig

    2. Otis meint:
      20.Dezember 2007 at 08:11

      Hi in Holland findest Du ebenfalls solche 4achsiger Scania mit langem Radstand, zwei gelenkten Vorderachsen sowie einem speziellen Aufbau zum Warentransport.

    3. Leroy meint:
      20.Dezember 2007 at 17:59

      Hm, bei dem Scania. Da kann man in dem Aufbau bestimmt prima ne kleine Bude für unterwegs einbauen…

    Einsteigen