Fernfahrerblog
  • Miniaturwunderland

    Der Gigaliner, der oben im Header zu sehen ist dreht im Miniaturwunderland in Hamburg seine Runden. Wenn ihr mal in Hamburg seid, lasst euch einen Besuch nicht entgehen, er lohnt sich wirklich. Wenn man Zeit hat - viel Zeit..... Alle anderen sollten sich mal die Homepage ansehen: Miniaturwunderland
  • Truckerfreunde

    Allen, die sich für das Thema Lkw und Fahrer interessieren, möchte ich das beste Forum zu diesem Thema empfehlen: TruckerFreunde
  • Befreundete Seiten

    Ein paar Links zu befreundeten Seiten, die nicht unter Blogs fallen:
    Crossroads, Südstaaten-Bluesrock aus Ostfriesland - absolut hörenswert. Im kostenlosen Mitgliederbereich gibts auch Hörproben.
    DC Wolf Pack, eine befreundete Dartmanschaft die in der Ostfriesischen Dartliga spielt.
    Broken Heads eine (noch) Anfänger-Rockband
  • Wie ist meine IP


    Wenn ihr wissen wollt, wie schnell eure Internetverbindung tatsächlich ist, dann klickt doch mal auf dieses Bild:

    IP

  • Toplisten

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de
  • « Ich lebe noch | Home | Paris, Expo »

    Peinlich…

    Von Uwe | 1.Dezember 2007

    Fahren im Konvoi hat etwas für sich. Man kann sich über Funk unterhalten, die Zeit vergeht schneller - aber kleine Fehler sorgen schnell für Gelächter.
    So am Sonntag, als ich gemeinsam mit Cheffe und einem Kollegen, dessen Namen ich hier diskret verschweige auf dem Weg nach Travemünde war.
    Aufgrund eines Unfalls mit Vollsperrung auf der A1 kurz hinter dem Bremer Kreuz nahmen wir den Umweg über die A 27 zum Dreieck Walsrode in Kauf, um von dort aus über die A7 weiter nach Hamburg zu fahren. Kurz zuvor noch über Navigationsgeräte gesprochen verpasste der vorausfahrende Kollege die Abfahrt Richtung Hamburg und fand sich unversehends zwar auf der A7 wieder, allerdings in Richtung Hannover. Klar, das Cheffe und ich auf dem Weg zur Fähre fleissig darüber gelästert haben….

    Tja, und wie das Leben so spielt, am darauffolgenden Mittwoch trafen Cheffe und ich uns in Schoonebeek an der Tankstelle und fuhren gemeinsam weiter nach Joost. Joost ist eine bekannte Raststätte an der Grenze zwischen Niederlande und Belgien. Und hier war ich dann derjenige, der die Ausfahrt verpasst hat.

    Zum Glück ist die nächste Ausfahrt nur knapp 2 Kilometer entfernt, so dass ich schnell drehen konnte.

    Trotzdem, irgendwie schon peinlich…..

    Topics: Unterwegs, Allgemeines |

    2 Mitfahrer zu “Peinlich…”

    1. Susanne meint:
      2.Dezember 2007 at 20:17

      Tja, wie heißt es so schön : Wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht sorgen…
      L.G.

    2. Funk im Lkw | Fernfahrerblog meint:
      19.Dezember 2007 at 16:02

      […] andere Fahrer zu warnen und eventuell Umleitungen zu empfehlen. (Neulich selber noch erlebt, siehe hier). Auch die Unterhaltungen während der Fahrt sind immer noch da, oft und vor allem auch im Ausland […]

    Einsteigen