Fernfahrerblog
  • Miniaturwunderland

    Der Gigaliner, der oben im Header zu sehen ist dreht im Miniaturwunderland in Hamburg seine Runden. Wenn ihr mal in Hamburg seid, lasst euch einen Besuch nicht entgehen, er lohnt sich wirklich. Wenn man Zeit hat - viel Zeit..... Alle anderen sollten sich mal die Homepage ansehen: Miniaturwunderland
  • Truckerfreunde

    Allen, die sich für das Thema Lkw und Fahrer interessieren, möchte ich das beste Forum zu diesem Thema empfehlen: TruckerFreunde
  • Befreundete Seiten

    Ein paar Links zu befreundeten Seiten, die nicht unter Blogs fallen:
    Crossroads, Südstaaten-Bluesrock aus Ostfriesland - absolut hörenswert. Im kostenlosen Mitgliederbereich gibts auch Hörproben.
    DC Wolf Pack, eine befreundete Dartmanschaft die in der Ostfriesischen Dartliga spielt.
    Broken Heads eine (noch) Anfänger-Rockband
  • Wie ist meine IP


    Wenn ihr wissen wollt, wie schnell eure Internetverbindung tatsächlich ist, dann klickt doch mal auf dieses Bild:

    IP

  • Toplisten

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de
  • « Rock-Test | Home | Neues Plugin »

    Drei Wochen Scania V8

    Von Uwe | 3.September 2007

    Damit ihr auch mal sehen könnt, womit ich schon unterwegs war, hier eine kleine Geschichte vom letzten Jahr. Ein Freund von mir, Manuel, rief an und fragte, ob ich Lust hätte auf drei Wochen Aushilfe. Einem Kollegen von ihm war der Führerschein “abhanden gekommen” und sein Chef braucht einen Fahrer. Klar, das Geld hat gestimmt, der Lkw ein Traum, die Touren ok - also habe ich zugesagt.

    Fahren durfte ich in diesen 3 Wochen einen wirklichen Traum von Lkw, einen 580er Scania (V8 mit 580 PS) mit echt toller Ausstattung. Vom Bullfänger über Lampenbügel, Standklima, Schrankwand bis zur offenen Sidepipe war wirklich alles dran.

    Erst hab ich ja gedacht, der Zug ist völlig übermotorisiert, aber nachdem der einzige 420er in der Firma locker 3-4 Liter mehr braucht (ok, der hat Automatik) sieht das schon anders aus. Zum Ausgleich spart der 420er als Euro 4 dafür ein paar Euro Maut. Hat also alles seine Vor - und Nachteile.

    Navi ist übrigens nicht drin, aber das musste auch nicht wirklich sein da wir mehr oder weniger Linie gefahren sind. In Kritzkow (kurz vor Rostock) laden, normalerweise für Großraum Frankfurt, konnte sich aber auch schon mal Gotha oder Unterkaka drauf befinden. Dennoch gingen die letzten Paletten meistens in Groß Gerau runter. Anschliessend rüber nach Bingen zum laden für Rostock.
    Weder in Bingen noch in Kritzkow hat übrigens der Fahrer etwas mit der Beladung zu tun, einfach das Auto an die Rampe und die Gardinen zu. In Rostock mussten wir die Paletten selber mit der Ameise vom Auflieger ziehen, etwa 4-5 Meter auf die Rampe und von dort wurden sie vom Lagerpersonal weggebracht.

    Das das Arbeiten unter diesen Umständen eher ruhig vor sich ging, dürfte einleuchten. Karsten (Chef) manchmal den ganzen Tag nicht zu hören bekommen - dafür Manuel umso öfter.

    Durch das überwiegende Nachtfahren wurde natürlich am Tage geschlafen. Dabei habe ich die Vorzüge der Standklimaanlage seeehr zu schätzen gelernt. Das leise Säuseln ist beim Schlafen kaum zu hören, nur sollte man rechtzeitig den Wassertank wieder füllen…

    Karsten selber habe ich übrigens erst in der zweiten Woche das erste Mal zu sehen bekommen, Melanie (seine Frau) sogar erst am letzten Tag. Im Grunde genommen wurde ich nur auf die Empfehlung von Manuel (”Kann der das?” - “Ja” ) auf den großen Roten losgelassen.

    Die Frage eines Kollegen mit Blick auf den Bullfänger: “Braucht man sowas?” habe ich übrigens mit “Nein - aber die Arbeit macht damit einfach mehr Spass!” beantwortet.

    So, und hier noch ein paar Fotos. Einmal in Rostock an der Rampe und einmal fast die ganze Flotte in Guxhagen auf dem Autohof:

    76995_scania1_123_1114lo.jpg77003_scania2_123_712lo.jpg77011_scania3_123_676lo.jpg77019_scania4_123_614lo.jpg

    Topics: Unterwegs, Vergangenes, Lkw, Allgemeines |

    35 Mitfahrer zu “Drei Wochen Scania V8”

    1. Susanne meint:
      3.September 2007 at 13:48

      Nicht schlecht!
      Dann kann die Arbeit richtig Spass machen

    2. Rosi meint:
      3.September 2007 at 19:39

      Schööööööööööön - ich will an meinem Bus auch einen Rammschutz haben *ggggggggggg*

    3. Ly meint:
      4.September 2007 at 22:58

      ui, der sieht ja wirklich richtig schön aus !

      gibts den rammschutz auch für Taxen ??

      ne, ich bräuchte eher Hörner für Fahrgäste die abhauen wollen ohne zu zahlen

    4. Uwe meint:
      5.September 2007 at 01:45

      Ly, was du brauchst nennt man Lasso

    5. Naj meint:
      7.Dezember 2007 at 20:59

      Echt geiler Truck.
      Schade das du keine Bilder vom Innenleben hast bzw. keine herzeigst!

    6. Uwe meint:
      8.Dezember 2007 at 15:54

      @ Naj: Bilder vom Innenleben habe ich tatsächlich nicht. Habe glatt vergessen, welche zu machen.

    7. Pichler Rene meint:
      25.März 2008 at 22:32

      Ja der scania gefällt mir schon echt toller wagen aber du müsstest mal nach schweden rauf mit dem lkw da fahren Scania durch die gägend solche lkw´s sieht mann bei uns hier nie!!!!

    8. NWM-Trucker meint:
      8.Juli 2008 at 17:07

      Hallo lieber Uwe,

      Du sage mal könntest Du mir die genaue Anschrift der Firma KE-Transporte besorgen? Wollte bei dem Unternehmen anfragen ob es eine Fahrerstelle dort gibt.
      Bin aus der Nähe von Wismar. Wäre echt supi von dir lieber Uwe.

    9. NorgeChris meint:
      11.Juli 2008 at 18:39

      Hallo,
      mein lieber NWM- Trucker. Wenn Du dir ein wenig Mühe gemacht hättest, wäre es kein Thema gewesen die Telefonnummern zu besorgen. Aber da ich ja ein netter bin hier für dich die Nummern:
      05686-930518; Fax:05686-930519, Handy:0171-2476073
      Die Firma heißt Eckhardt Transporte und sitzt in 34576 Homberg
      Dann mal viel Glück,
      Chris

    10. Manuel meint:
      18.Dezember 2008 at 23:26

      das war einmal
      die firma bzw. das was davon noch übreg ist
      ist in guxhagen
      der fuhr park besteht im moment aus 2 420er r-reihen

    11. Mike meint:
      23.Januar 2009 at 19:47

      Tja , wohl doch zuviele Bullenfänger und Lampen montiert bzw. gekauft wa ?

      Ich möcht gar nicht wissen was die Fahrer verdient haben. Werden wohl nicht mehr wie 1400,- brutto gehabt haben.

      Naja muß jeder für sich selbst entscheiden was wirklich wichtig ist im Leben. Lampen und Bügel oder eben andere Sachen.

    12. Maik meint:
      25.Januar 2009 at 19:48

      Um nur 1 500 Euro brutto zu verdienen, braucht es keine Zusatzlampen oder Kuhfänger.
      Da gibt es genug Firmen, die so zahlen

    13. Marvin meint:
      9.Februar 2009 at 18:16

      Kann mir einer sagen ob diese firma noch fahrer sucht !?!?!

    14. Tino meint:
      12.Februar 2009 at 13:14

      Woher willst du eigentlich wissen was wir da verdient haben Flachnase…?

    15. Aydin meint:
      3.März 2009 at 16:13

      Hallo
      Tino habe deine Aussage im blog gelesen.
      Frage:
      Ist daraus zu hören, dass der Fuhrpark aus NUR 2x 420er besteht?
      Wäre sehr schade,bin selber Fernfahrer und Scania Freak.
      Habe selbst einen R500 in Designe Edition gefahren leider nur für eine kurze Zeit, weil diese Spedition Konkurs angemeldet hat.

      Den Genuss konnte, ich nicht ausleben.
      Habe den einen oder anderen Scania beim Globus in Bingen gesehen, würde mich sehr freuen über mehr Bilder aus dem Innenleben.
      bitte an : Orkan69Bayburt@hotmail.com

    16. Manuel meint:
      25.März 2009 at 21:04

      hi tino
      lass die flachnase da spricht doch nur der neid ist bestimmt einer vom ul…… aus kassel
      lg manuel

    17. Manuel meint:
      25.März 2009 at 21:12

      hi aydin
      der fuhrpark besteht im moment nur noch aus 2 420er scanias es waren mal 5 v8
      3 580er
      1 480er
      1 R-500
      und 1 420er
      bilder von ausen gibt es bei www.truckmaster.de
      bei den deutschen bildern unter eckhard transporte
      lg manuel

    18. Tino meint:
      26.März 2009 at 20:45

      Hallo Manuel….!!

      Wie gehts Dir…???
      Immer noch am fahren…?

      gruß Tino

    19. Manuel meint:
      29.März 2009 at 16:15

      hi tino
      klar fahre ich noch
      du ja auch noch oder habe noch kontakt mit dirk
      er hatte gesagt das du nördlich von hamburg fährst
      lg manuel

    20. Tino meint:
      30.März 2009 at 16:37

      Hallo Manuel…!

      Bin seid 27. Januar zuhause….

      Hatte ne Knie OP…

      Werde wohl nach Ostern wieder angreifen…

      Aber dann in der Dispo…

      Vg Tino

    21. Manuel meint:
      30.März 2009 at 19:01

      hi tino

      das hört sich ja nit so toll an wie geht es steffi
      und eurem zwerg
      wünsche dir ne gute besserung
      lg manuel

    22. Tino meint:
      31.März 2009 at 11:29

      Hallo Manuel….!

      tja wer hätte gedacht das nach knapp 20 Jahren schluss ist mit dem highway leben…

      den beiden geht es sehr gut…

      kindergarten und arbeit alles top…

      Und bei mir geht es ja nun auch bald wieder los…

      Gruß an frau und kind…

      vg Tino

    23. Aydin meint:
      29.April 2009 at 20:18

      hi manuel
      schön das du geantwortet hast,habe mich sehr gefreut.
      Auf dem Link truckmaster habe ich leider keine fotos vom Innenleben entdeckt.
      Da ich ein Leidenschaftlicher Scania Liebhaber bin.
      Würde mich freuen wenn du mir persönlich ein paar fotos sendest.
      Bitte an : Orkan69Bayburt@hotmail.com

    24. jaku meint:
      8.Juli 2009 at 21:50

      …ist schon was feines für kvn zu fahren … …habs bisher nur bis zum 500 geschafft

    25. Dennis meint:
      4.September 2009 at 12:01

      Moin Ex KE Trucker

      Ich hatte das vergnügen den r500 und den r420 als Aushilfe für Karsten und Manuel zu Fahren und später noch einen 450er DXI Pemium und einen Magnum.

      LG an Tino und Manuel

    26. MASI meint:
      22.April 2010 at 16:18

      Hallo; Wirklich schöner Scania, hatte die Ehre 2 Wochen einen “kleinen” r360 zu fahren,
      als Vetretung für einen Kollegen seitdem bin ich ein riesiger Scania Fan!Das Beste was ich bisher fahren durfte.

    27. MASI meint:
      22.April 2010 at 16:28

      Hallo; Wirklich schöner Scania, hatte die Ehre 2 Wochen einen “kleinen” r360 zu fahren,
      als Vetretung für einen Kollegen seitdem bin ich ein riesiger Scania Fan!Das Beste was ich bisher fahren durfte.

    28. joe meint:
      1.Oktober 2010 at 06:50

      Ja, da werden Erinnerungen wach !

      Kleine Anmerkung: wir haben hier in Kanada auch so einen Rammschutz (hier Moosebumper genannt) vorne dran, wobei dieser wohl eher nur ein Reh aushält als ein ausewachsenes Moose (kanadischer Elch)

      Also, Allzeit gute Fahrt !

      Gruss aus Winnipeg/MB

      joe

    29. ein ex Fahrer meint:
      13.November 2010 at 13:00

      Hallo, denke mal diese Fa.braucht kein Mensch ausser wenn man zu viel Geld übrig hat für die Strafen. ps.die ehemaligen Kolegen melden sich da auch nur wenn sie was brauchen,ansonsten machen sie dich nur schlecht naja was soll es sind halt Erfahrungswerte

    30. Tino meint:
      10.Dezember 2010 at 21:44

      Es war eine meiner schönsten Zeiten im Fernverkehr…
      Aber auch diese ist irgendwann vorbei…


      Und nun jage ich die Leute durch die Gegend..
      UND ES MACHT MIR SPASS…

    31. ein ex Fahrer meint:
      31.Dezember 2010 at 11:50

      ja ja dazu brauch ma ja nichts sagen wegen der s……. spuren

    32. EX Fahrer meint:
      31.Dezember 2010 at 19:41

      echt tolle firma……
      wenn man von a nach b gejagt wird ohne pause ohne schlaf und so und OHNE FAHRERKARTE!!!!!!….
      bin eingestellt worden alles ok! dann gings los feuer!!! habe oft versprochen bekommen das ich ein neues auto bekomm weil meins nur gemietet war aber es kam nie eins! samstagsabends heim sonntagsabend 21uhr wieder weg super, dann wird man am tel. auf dem weg nach rostock entlassen und man soll nochmal eine tour fahren wenn es geht!!?? aber das beste ist immer noch das man von seinem letztem monatslohn geld für reperaturen abgezogen bekommt!!!!!!!
      ich denke mehr muss ich nicht sagen!!!!

    33. Tino meint:
      1.Januar 2011 at 21:35

      Wie billig ist das denn???

    34. Jon Boy meint:
      8.Januar 2011 at 20:27

      kann dem Kollegen nur beistehen und sagen es ist so wie er es schildert, denn auch ich war da und gebe meinen Senf dazu ( scharf bitte )
      Karsten ein Chef wie er im Buche steht … allerdings im Witzbuch
      Melanie eine gutaussehende Frau … Männer werden dies bestätigen … allerdings Haare auf den Zähnen und das Zepter in der Hand …
      arbeiten bis zum geht nicht mehr … dann weiter ohne Karte … bis zum abwinken … wochenenden ??? was ist das … Samstag abend rein wenn du Glück hattest und Sonntag raus … keiner wurde geschont und keiner bekam sein Geld pünktlich … Karsten und Melanie gingen nicht ans Telefon … und wenn, dann nur ausreden und Lügen … meine Meinung über Ihn und seine Familie hat sich ins Gegenteil gedreht … dachte einen guten Platz zum arbeiten gefunden zu haben aber es waren einfach nur Versprechen Lügen und dumme Ausreden von einem Blender wie er im Buche steht.Bin echt froh da raus zu sein und eine Firma gefunden zu haben wo es doch gerecht zu geht.
      Was Karsten angeht …. so wünsche ich mir nichts mehr, dass er richtig auf die Schnauze fällt und endlich mal aus seinen Schlaf erwacht und auf hört zu träumen … denn das ist er !! Ein Träumer !!

    35. Uwe meint:
      9.Januar 2011 at 08:34

      Ich habe diesen Bericht seinerzeit aus meiner Sicht geschrieben - und für die 3 Wochen kann ich nur positives sagen.
      Allerdings möchte ich hier keine Schlammschlacht, geschweige denn Post vom Anwalt bekommen. Deshalb werde ich hier jetzt die Kommentare deaktivieren.