Fernfahrerblog
  • Miniaturwunderland

    Der Gigaliner, der oben im Header zu sehen ist dreht im Miniaturwunderland in Hamburg seine Runden. Wenn ihr mal in Hamburg seid, lasst euch einen Besuch nicht entgehen, er lohnt sich wirklich. Wenn man Zeit hat - viel Zeit..... Alle anderen sollten sich mal die Homepage ansehen: Miniaturwunderland
  • Truckerfreunde

    Allen, die sich für das Thema Lkw und Fahrer interessieren, möchte ich das beste Forum zu diesem Thema empfehlen: TruckerFreunde
  • Befreundete Seiten

    Ein paar Links zu befreundeten Seiten, die nicht unter Blogs fallen:
    Crossroads, Südstaaten-Bluesrock aus Ostfriesland - absolut hörenswert. Im kostenlosen Mitgliederbereich gibts auch Hörproben.
    DC Wolf Pack, eine befreundete Dartmanschaft die in der Ostfriesischen Dartliga spielt.
    Broken Heads eine (noch) Anfänger-Rockband
  • Wie ist meine IP


    Wenn ihr wissen wollt, wie schnell eure Internetverbindung tatsächlich ist, dann klickt doch mal auf dieses Bild:

    IP

  • Toplisten

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de
  • Archive von Februar 2008

    « Vorangehende Artikel

    Zahlstelle in Frankreich

    Donnerstag, 28.Februar 2008

    Manche Zahlstellen, vor allem an kleineren Ausfahrten, sind Nachts nicht besetzt. Dann wird dort am Automaten gezahlt. Dumm nur, wenn diese eher für Pkws gemacht sind und man als Lkwfahrer in der ohnehin nicht sonderlich breiten Spur auch noch aussteigen muss weil der Schlitz für die Geldscheine halt “Pkw-gerecht” unten eingabaut ist. Noch toller, wenn […]

    Warten auf Godot

    Samstag, 23.Februar 2008

    Gerüchten zufolge soll es vorteilhaft sein, wenn sich bei einer Kranentladung sowohl der Lkw als auch der Kran an der richtigen Position befinden. Wenn dieses dann auch noch gleichzeitig erfolgt steht einer erfolgreichen Entladung eigentlich nichts mehr im Wege. Wenn der Kran jedoch fast 5 Stunden auf sich warten lässt ist das zensiert ärgerlich. […]

    Sleeping Beautys

    Samstag, 23.Februar 2008

    Diese Woche kamen mir in Schweden diese beiden alten Scania vor die Linse. Halb vergessen, haben beide ihre besten Tage längst hinter sich. Obwohl, der linke von beiden hatte auf der rechten Seite einen fast neuen Edelstahltank, was darauf schliessen lässt das er doch noch gelegentlich bewegt wird.
    Was sein Vorgängermodell mit dem Gitteraufbau wohl schon […]

    Die spinnen, die Belgier

    Freitag, 22.Februar 2008

    Belgier und insbesondere die dortigen Politiker sind schon ein seltsames Volk. Das sie beim kleinsten Anzeichen von Nebel (auch wenn er nur in weiter Ferne auftaucht) schon die Nebelschlussleuchten einschalten (und hinterher vergessen, sie wieder auszumachen) ist ja schon ärgerlich genug. Das sie für ihre Schlaglochübersähten Buckelpisten Autobahnen Gebühren (für Lkw) verlangen ist eigentlich eine […]

    Fleissig…

    Freitag, 22.Februar 2008

    …war ich diese Woche. Naja, vor allem am Donnerstag. Morgens um kurz nach 10 hatte ich meine beiden Kunden bei Stockholm ausgeladen und mich in der Dispo gemeldet, leer und bereit zu fast allen Schandtaten. Leider kam, was kommen musste: “Ich melde mich nachher, wir haben nicht viel in Stockholm. Vielleicht für morgen….”
    Mist, da […]

    Motorschaden

    Freitag, 22.Februar 2008

    Das der Chef gelegentlich anruft ist ja nicht wirklich aussergewöhnlich.
    Das 19.30 für einen solchen Anruf relativ spät ist sollte ja auch noch nichts besonderes sein.
    Wenn aber auf die Frage: „Wo bist du denn“ und die Antwort: „Ich bin in Nynashamnen, stehe beim Kunden vor der Tür und kann morgen früh ausladen“ die etwas enttäuschende Reaktion […]

    Brahehus

    Mittwoch, 20.Februar 2008

    Brahehus ist nicht nur eine Ruine in Schweden, direkt am Vätternsee gelegen, nein, gegenüber ist auch eine Autobahnraststätte. Von dieser kann man durch einen Tunnel auch zum Brahehus gelangen um es etwas näher in Augenschein zunehmen.
    Allerdings ist das nicht der Hauptgrund dafür, das ich gerade hier gerne meine Pause mache. Wie einige von euch vielleicht […]

    Blogroll-Umfrage

    Samstag, 16.Februar 2008

    Mail an mich:
    Ihr Weblog wurde bei technorati.com zur Teilnahme an einer Online-Umfrage gezogen, die im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Forschungsprojektes “Netzwerkkommunikation im Internet” an der Universität Trier stattfindet. Den Rest spar ich mir jetzt mal.
    Faszinierend, das mein Blog anscheinend bekannter ist als ich selber gedacht hatte. Das ist jetzt schon das […]

    Streik in Travemünde

    Donnerstag, 14.Februar 2008

    Stehe gerade in Travemünde am Skandinavienkai. Eigentlich sollte ich mittlerweile bereits auf dem Wasser sein und Richtung Trelleborg schwimmen aber da hier gestreikt wird ist der vermutliche Zeitpunkt der Abfahrt auf 19.00 verschoben worden.
    Die Fähren, die hier am Kai liegen (Nordö und TT-Line) sind noch nichtmal leer und es ist gerade 17.35 Uhr.
    Nordö sollte […]

    Kleiner Zwischenbericht

    Donnerstag, 14.Februar 2008

    So, da bin ich wieder - zurück aus Südfrankreich, wo ich das Wochenende verbringen musste durfte.
    Eigentlich ist auf der Tour ja nichts wirklich aussergewöhnliches passiert, ausser das ich unter anderem Teile für Klimaanlagen geladen hatte. Am Freitag morgen sollte die erste Hälfte in St. Malo per Kran entladen werden. Leider wusste die Firma wohl nicht, […]

    « Vorangehende Artikel